"



Seit dem 25.6.2011 haben wir einen Partnerclub in Sachsen-Anhalt, genauer in Ahlsdorf im Landkreis
Mansfeld - Südharz.


Wie wir dazu gekommen sind?

Ganz einfach,

Matthias und Christian sind mit ihrem Trabant 601 und dem dazu gehörigen QEK Junior im schlepptau nach Prerow gefahren.

Dort wollten sie für ein paar Tage ausspannen und sich erholen.

Das "sah" der Trabant allerdings ganz anders. Sie fuhren mit ihrem Trabant in Richtung Zingst und dann ist es passiert. Ein stottern und der Motor ging aus.
Was ist passiert??

Ein 6mm großes Loch war im Kolben.
Dieses loch brachte den Urlaub ins wanken.


Sie ließen den Trabi vom ADAC nach Prerow schleppen..................

(vorher mussten sie natürlich erst einmal die Schürze vorn demontieren )

........... und versuchten dort vom Camp-Personal Trabiteile zu bekommen.

Dieses vorhaben gelang aber nicht und sie schauten im Internet nach, wo die nächsten Trabantclubs zu finden waren.

Dort standen natürlich eine Menge drin, aber wir hat
ten einen Vorteil, denn wir waren sehr nah dran und hatten zudem eine D2 Handynummer geschalten.

Matthias rief mich völlig verzweifelt an und bat mich um Hilfe.
Für mich ist das selbstverständlich IFA-Fans zu helfen, also schnappte ich mir mein Westauto besorgte einen Trailer und fuhr nach Prerow um den Pappen zu holen...................


 


kurz und knapp:

Wir reparierten Ihn bei uns in der Halle und der Urlaub war gerettet. Gott sei Dank

 


Nun sind es Unsere "neuen"

Mitglieder und unser Partnerclub aus
Sachsen-Anhalt mit d
em Clubnamen. 

IFA Projekt MSH








Wer ist dieses Jahr auch wieder in Pütnitz anzutreffen? ;)
"
 
Heute waren schon 1 Besucher (14 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=